Baustofflehre und Werkstofftechnologie

Technische Universität Wien

Profil

Ass.Prof.Dipl.-Ing.Dr.-techn.

Heinrich Bruckner

Position:
Laborleiter, Fachgebiet: Granulometrie
Telefon:
+43-1-58801-20611
Fax:
+43-1-58801-20697
E-Mail:
Publikationen:
Info

Sprechstunden: bitte nach Vereinbarung

Lehre:
Werkstoffkunde-Laborübungen, Werkstoffkunde Seminare, Alternative Baustoffe, Recycling im Bauwesen, Ressourceneffizientes und ökologisch orientiertes Planen und Bauen, große Projektarbeiten

Forschung:
Betonsschadensanalyse, Ökobilanzen von Baustoffen, Ressourceneffizienz im Bauwesen, nachwachsende Rohstoffe, Naturbaustoffe

Biographie

1999

Ass. Prof. am Institut für Baustofflehre, Bauphysik und Brandschutz

seit 1990

Assistent am Institut für Baustofflehre und Bauphysik, TU Wien

     1989/90

Angestellter im Büro a. o. Univ. Prof. Dipl. Ing. Dr. techn. V. Stehno, Zivilingenieur für Bauwesen

 1988/89

Assistent an der staatlichen autorisierten Versuchsanstalt für Baustoffe, Leberstraße 4c, 1030 Wien

 1994

Promotion zum Doktor der technischen Wissenschaften, während des Studiums freiberufliche Tätigkeit im Büro Prof. Dipl. Ing. O. Kreutzer, Zivilingenieur für Bauwesen

 1989

Diplom Bauingenieurwesen bei Prof. Stehno; (Studium: Mathematik, Physik, Bauingenieurwesens - Studienzweig konstruktiver Ingenieurbau)

 

www.bs.tuwien.ac.at